Ein Landhaus für die Familie im "Kinderdorf" Wildberg

223 m2
700 m2
7
1996
C
Objekt-Nr.
2-286
Wohnfläche
223 m2
Grundstücksfläche
700 m2
Baujahr
1996
Zimmer
7
Kaufpreis
420.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
C
Energieausweisart
Verbrauchsausweis
Befeuerungsart
Gas
Baujahr
1996
Endenergiebedarf
85.4 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
93.9 kWh(m² a)

Es handelt sich um ein 1996 solide und aufwendig gebautes Landhaus in attraktiver und ruhiger Wohnlage von Reichshof-Wildberg. Das Haus wurde von den Eigentümern immer "gehegt und gepflegt". Sie bewohnten das ebenerdige, seniorengerecht ausgestattete Erdgeschoss (102,4 m²) und die separate Wohnung im Dachgeschoss (120,6 m²) war vermietet. Das gesamte Haus ist bereits geräumt und kann auch ohne eine Renovierung schnell bezogen werden. Für die Nutzung als Einfamilienhaus sollte man einen Wanddurchbruch im EG und den Einbau leichter Trennwände/Zimmer im derzeit sehr offen gestalteten DG einkalkulieren.

Mikrolage (direkte Umgebung):
Das Grundstück ist am Ortsrand von Reichshof Wildberg gelegen. Wildberg hat ca. 500 Einwohner, darunter viele junge Familien. Ein großer, von der Dorfgemeinschaft gepflegter Spielplatz, auf dem sich die Kinder des Ortes zum Spielen treffen (das gibt es hier tatsächlich noch!), befindet sich ca. 100 Meter vom Haus entfernt. Dort ist auch die Bushaltestelle, mit Anbindung an alle Schulen und an die beiden größeren Städte der Umgebung: Waldbröl und Gummersbach. Wildberg zeichnet sich aus durch eine gute und schnelle Anbindung an die beiden Autobahnen A4 (Köln-Olpe, ca. 7,7 km) und A45 (Dortmund- Frankfurt, ca. 16 km). Zum Einkaufen bietet sich der ca. 1 km entfernte "Aldi" an. Weitere Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im 2 km entfernten Ort Wildbergerhütte.

Makrolage:
Wildbergerhütte ist eine der größten Ortschaften in der Gemeinde Reichshof. Der Ort liegt landschaftlich sehr schön im Oberbergischen Land direkt an der Wiehltalsperre, bekannt aus dem Krombacher-Werbespot. Hier finden Sie alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs (Rewe, Aldi etc.). In Wildbergerhütte befindet sich auch ein Kindergarten und eine Grundschule.
- Einkaufsmöglichkeiten: Wildbergerhütte 2 km/4 Minuten - Eckenhagen 11 km/15 Minuten
- Schulen: GGS Wildbergerhütte ca. 1,4 km, ein Schulzentrum mit weiterführenden Schulen befindet sich in Eckenhagen (ca. 11 km) und in Waldbröl (ca. 17 km), zu welchen gute Busverbindungen bestehen.
- Kindergarten: ca. 1,2 km
- Gemeindeverwaltung Reichshof: Rathaus Denklingen ca. 11 km
- ärztliche Versorgung: Zwei Arztpraxen im benachbarten Wildbergerhütte vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 16 km) und in Olpe (17 km) oder 24 km bis nach Gummersbach.
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4 Abf. Nr. 27 "Eckenhagen": (7,7 km) Richtung Köln oder Olpe mit weiterem Anschluss an die A45 (Dortmund-Frankfurt)
- Busverbindung: Bushaltestelle in 270 m Entfernung
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach-Dieringhausen (26 km) oder Bahnhof Siegen (26 km über L512)
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (66 km)
- nächstgelegene Städte: Olpe 17 km, Waldbröl 16 km, Wiehl 20 km, Freudenberg 14 km, Siegen 27 km, Bonn 68 km, Köln 67 km
 
Ausstattung:
-
solide, massive Bauweise (30 cm "Unipor"- Klimastein + 6 cm Wärmedämmputz)
- vollisoliertes Satteldach mit großen Dachüberständen
- Kupferdachrinnen
- Zwischendecke und Treppe massiv in Stahlbeton
- Holzfenster mit Wärmeschutzverglasung und Rollläden
- auf Bodenplatte gebaut (nicht unterkellert)
- insgesamt 223 m² Wohnfläche
- EG 102,4 m² ebenerdige Wohnfläche
- OG 120,6 m² als großzügiges Dachstudio
- jede Etage als separate Wohnung nutzbar
- Spitzboden 60 m² Grundfläche, vollisoliert (über eine massive Holztreppe begehbar)
- Erdgas-Zentralheizung Bj.1996, überall als Fußbodenheizung
- zentrale Warmwasseraufbereitung
- Fliesenböden
- Landhaustüren aus massivem Holz
- Badausstattung: 2 Badezimmer und Toiletten im EG, großes Bad im DG
- Einbauküche mit Elektrogeräten
- Kaminofen im DG möglich (Schornsteinanschluss dafür vorhanden)
- große, überdachte und windgeschützte Terrasse im EG
- großer, hausbreiter und überdachter Balkon im DG
- Garage mit elektrischem Sektionaltor
- Carport mit dahinter befindlichem Abstellraum
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Wände vorwiegend mit Landhausputz versehen (keine Tapeten)
- Internet: bis 100 MBit/s möglich (Glasfaserleitung im Ort vorhanden)
- Zufahrt, Terrasse und alle Gartenwege mit Natursteinen gepflastert
- Hauswasserwerk / Regenwassernutzung für den Garten mit der als Brunnen ausgebildeten Zisterne

Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 536,48 € / Jahr
- Wohngebäudeversicherung: 651,02 € / Jahr
- Winterdienst: 9,90 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 54,61 € / Jahr
- Erdgas: vom 01.11.2017 - 13.07.2021 = 44 ½ Monate = 139.178 kWh = 7.598,26 € = Ø 170,74 € / Monat
- Müllabfuhr: 
  Restabfallbehälter 80 Liter = 149,60 € / Jahr
  Bioabfallbehälter 80 Liter = 60,80 € / Jahr
  Papierabfallbehälter 240 Liter = 12,00 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
100.000 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 42.000 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 50.400 €
- Renovierung / Umzugskosten = 7.600 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 378.000 € Immobilienkredit
- Zins: 3,0 %   Tilgung: 2,0 %
= monatliche Rate: 1.575 €





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt