Achtung Handwerker! Wohnhaus in bevorzugter Höhenlage von Bergneustadt OT Baldenberg

192 m2
1224 m2
6
1901
H
Objekt-Nr.
2-259
Wohnfläche
192 m2
Grundstücksfläche
1224 m2
Baujahr
1901
Zimmer
6
Kaufpreis
225.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
H
Energieausweisart
Bedarfsausweis
Befeuerungsart
Holzpellets
Baujahr
1901
Endenergiebedarf
485.17 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
102.68 kWh(m² a)

Es handelt sich hierbei um ein großes Wohnhaus, welches eine sehr gute massive Substanz aufweist, mehrfach modernisiert wurde (Kunststofffenster 2003, Pellet-Zentralheizung 2008), sich nun aber, nachdem inzwischen die Eigentümer verstorben sind und es geräumt wurde, zu einer umfassenden Renovierung und Modernisierung anbietet. Hierbei ist die 192 m² große Wohnfläche besonders gut, familientauglich und durchaus modern aufgeteilt, und auf jeder der drei Etagen befindet sich ein großes, helles Badezimmer. Beim Erwerb des Hauses haben Sie zwei Grundstücks-Optionen. Siehe dazu unten!

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Das Objekt befindet sich als drittletztes Haus in einer kleinen, engen Anliegerstraße und einzigartig schönen Höhenlage von Bergneustadt - Baldenberg mit Blick auf ein idyllisches, grünes Tal. Die Straße geht nach 100 Metern in einen unbefestigten Wirtschafts-/Wanderweg über.
Die ingesamt 2.024 m² große Parzelle wird in 2 Teilen angeboten: - als ca. 1.224 m² großes Hausgrundstück mit Wohnhaus, massivem Nebengebäude und Carport (225.000,00 €), sowie als 800 m² großes Baugrundstück mit einer kleinen Fachwerkscheune darauf (85.000,00 €). Laut Bauamt kann dieses mit einem Einfamilienhaus bebaut werden. Sämtliche Teilungs- und Vermessungskosten übernimmt der Verkäufer. Bei einem Erwerb der kompletten Parzelle wird dem Käufer einen Preisnachlass von 11.000,00 € gewährt (299.000,00 €).

Makrolage / Entfernungen:
Die kleine Ortschaft Baldenberg (ca. 360 Einwohner) ist aufgrund ihrer Höhenlage, der ländlichen Idylle, der besonderen Natur und andererseits der Nähe zur Stadtmitte (nur 2,2 km vom Rathaus entfernt!),  eine der beliebtesten und gefragtesten Wohnlagen in Bergneustadt.
Bergneustadt ist eine Kleinstadt mit ca. 20.000 Einwohnern und 22 dazugehörigen Ortschaften inmitten des Oberbergischen Landes, nur ca. 9 km von der Kreisstadt Gummersbach entfernt und ca. 60 Kilometer östlich von der Metropole Köln. Im Ort finden Sie eine vielfältige Infrastruktur und beste Einkaufsmöglichkeiten. Weitere Infos unter:  www.stadt-bergneustadt.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt:
- Verwaltung: Rathaus/Ortsmitte ca. 2,2 km
- Einkaufsmöglichkeiten: Penny: 2,2 km, Netto: 2,0 km, Rewe: 2,8 km
- Schulen: Schulzentrum in ca. 3,5 km
- Kindergarten: in ca. 1,9 km
- ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen im Ort vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Gummersbach (ca. 9 km) und in Waldbröl (20 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (6,4 km / 7 Minuten)
- Busverbindung: Bushaltestelle in 950 m Entfernung, zu Fuß 12 Minuten
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach in 10 km Entfernung
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (56 km)
- nächstgelegene Städte: Kreisstadt Gummersbach 9 km, Waldbröl 20 km, Siegen 44 km, Bonn 66 km, Köln 58 km

Ausstattung:
- solide, massive Bauweise mit Bimsblöcken
- massive Decke zum Keller, sonst Holzbalkendecken mit Holzdielenböden
- moderne, isolierverglaste weiße Kunststofffenster, Baujahr 2003 und 2014
- moderne Pellet-Heizung als Zentralheizung, Baujahr 2008
- zusätzlich zum Heizen und Kochen: "Omas Herd" in der Küche
- insgesamt 192,4 qm Wohnfläche auf 3 Etagen: EG=78 m², OG=73,5 m² und DG=40,9 m²
- Wohnzimmer 29 m² mit Fachwerk- Elementen
- Wohnküche 14,5 m² mit angrenzendem Esszimmer 11,2 m²
- drei (auf jeder Etage eins) große, modernisierungsbedürftige Bäder
- 4 - 6 Schlafzimmer: OG: 14,8 + 14 m² und 14,6 + 11,7 m², sowie DG: 14,8 m² und 13,5 m²
- Kellerräume (halbunterkellert), ebenerdig von der Straße aus begehbar
- Hausbrunnen im Keller (als zusätzliche, kostenlose Wasserversorgung für Tiere oder Garten)
- separates massives Nebengebäude mit Werkstatt und Doppelgarage
- daneben: Massiver Doppel-Carport (zuletzt für ein Traktor genutzt)
- Hausgrundstück (nach Teilung) ca. 1.224 m²
- (angrenzendes) 800 m² großes Baugrundstück mit Scheune kann zum Vorzugspreis miterworben werden
- Highspeed Internet: Glasfaserleitung im Keller des Hauses installiert !

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 175,98 € / Jahr
- Straßenreinigung: 110,94 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 44,61 € / Jahr
- Pellet: 7.880 kg / 1.681,10 € in 5 Jahren = Ø 336,22 / Jahr
- Wohngebäudeversicherung: 420,24 € / Jahr
- Müllabfuhr: Restabfall 120 Liter = 193,56 € / Jahr - Biotonne 120 Liter = 128,04 / Jahr - 240 Liter Papiermüll = 0,00 €

Die Finanzierung für dieses Haus mit Bauland und Scheune (2.024 m² für 299.000,00 €) könnte wie folgt aussehen:
120.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 29.900,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 36.100,00 €
- Renovierung ca. = 54.000,00 € (+ Eigenleistung)
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 269.100,00 € Immobilienkredit
- Zins: 1,0 %   Tilgung: 2,0 %
= monatliche Rate: 672,75 €

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen (ohne Bauland für 225.000,00 €):
100.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 22.500,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 27.500,00 €
- Renovierung ca. = 50.000,00 € (+ Eigenleistung)
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 202.500,00 € Immobilienkredit
- Zins: 1,0 %   Tilgung: 2,0 %
= monatliche Rate: 506,25 €





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt