Im Zentrum von Wissen versteckt: 2-FH mit Nebenhaus und 3 Garagen

176,05 m2
340 m2
1638 m2
13
1963
E
3
Objekt-Nr.
2-198
Wohnfläche
176,05 m2
Nutzfläche
340 m2
Grundstücksfläche
1638 m2
Baujahr
1963
Zimmer
13
Kaufpreis
200.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
E
Energieausweisart
Energieverbrauchsausweis
Befeuerungsart
Erdgas
Baujahr
1963
Endenergiebedarf
157.82 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
173.61 kWh(m² a)

Hier bekommt man wirklich "viel Immobilie" für sein Geld: Ein Zweifamilienhaus mit zwei schönen, gepflegten Wohnungen (90,15 m² und 85,90 m² groß), dazu einen wohnlich ausgebauten Keller mit separatem Eingang (71,6 m²); Ein massives Nebenhaus mit drei Apartments, welche alle einen eigenen Eingang haben: 78,3 m², 32 m² und 28,4 m² Wohnfläche; Ein Garagenhaus mit 3 großen Garagen und einem Abstellraum; Ein (früheres) kleines Stallgebäude und eine noch bebaubare, ebene Gartenfläche/ Wiese. Das ganze befindet sich auf einem insgesamt 1.638 m² großen Grundstück, welches ausschließlich über eine eigene, private Zufahrt erreichbar ist - ganz ruhig und versteckt, aber auch zentral und nur 250 m vom großen Einkaufszentrum in Wissen entfernt und für insgesamt nicht mehr als 200.000 €! Die Gebäude sind alle massiv und vorbildlich gepflegt, jedoch größtenteils noch mit der ursprünglichen Ausstattung der 70er/80er Jahre. Alle Gebäude sind in den Jahren 1963 (Wohnhaus), 1978 (Nebenhaus) und 1983 (Garagenhaus/Stall) nachweislich genehmigt worden (das Nebengebäude jedoch nur als Nutzfläche), alle Räume sind bereits geräumt, nicht vermietet oder verpachtet und können durch den Erwerber sofort genutzt werden. Es besteht die Möglichkeit, die Immobilie ohne das Garagenhaus/Stall für nur 170.000,00 € zu erwerben.     

Mikrolage (direkte Umgebung):
Das Haus ist ganz ruhig, ungestört und versteckt im Grünen gelegen, und ist nur über eine eigene, lange Zufahrt erreichbar. Dennoch wohnt man hier sehr zentral und das große Einkaufszentrum mit Petz, Drogerie, Bäckerei, Getränkemarkt, Blumenladen, sowie dem "Lidl" und einem Baumarkt befinden sich fußläufig in nur ca. 5 Minuten (250 m) Entfernung.  


Makrolage:
Wissen ist eine Kleinstadt im südlichen Altenkirchener Kreis, an der Grenze vom Bergischen Land zum Westerwald gelegen. Die Stadt ist eines der Zentren dieser Region und eine der Hauptbahnstationen (mit neuem, modernem Bahnhof) an der Strecke Köln-Siegen/Gießen. Von hier aus fahren etwa halbstündlich Züge in beide Richtungen. Bis zum Hauptbahnhof Köln fährt man etwa 55 Minuten und bis Siegen ca. eine halbe Stunde. Mit dem Pkw benötigt man ungefähr eine Stunde bis Köln. Weitere Infos finden Sie unter: www.wissen.eu

Entfernungen, jeweils vom Objekt:
- Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte von Wissen ca. 1.000 m
- Einkaufsmöglichkeiten:  Einkaufszentrum in ca. 250 m
- Schulen: Schulzentrum mit Gymnasium in ca. 3,7 km
- Kindergarten: 1,3 km (Ev. Kindergarten)
- Kindertagesstätte ca. 1,8 km  (Villa Kunterbunt)
- ärztliche Versorgung: Mehrere Fachärzte, Praxen und ein kleines Krankenhaus in Wissen vorhanden
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (32 km/30 Minuten)
- Busverbindung: Busbahnhof in 1.800 m Entfernung
- Bahnanbindung: Bahnhof in Wissen/Sieg in 1.800 m Entfernung
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (72 km)
- nächstgelegene Städte: Kreisstadt Altenkirchen 18,6 km, Siegen 34,5 km, Bonn 70 km, Köln 85 km

 

Ausstattung:
- solide, massive Bauweise (alle Gebäude),
 Wohnhaus Baujahr 1963,
 Nebenhaus Baujahr 1978,
 Garagen und Stall Baujahr 1983
- Wohnhaus mit zwei separaten 3-Zimmer-Wohnungen (90,15 m² und 85,90 m²), sowie mit einem wohnlich ausgebauten Keller mit eigenem Eingang (Wohn-Esszimmer, Schlafzimmer, Duschbad, Flur, Abstellraum)
- Nebengebäude mit 3 Appartements (32 m², 28,4 m² und 78,3 m²), jeweils mit eigenem Eingang und Duschbad/WC
- Holzfenster mit Rollläden, teilweise doppelt- und teilweise noch einfach verglast
- großes Panoramafenster und Terrassentür im Wohnzimmer
- Erdgas-Zentralheizung mit Warmwasserspeicher, Baujahr 1990 "Viessmann"
- insgesamt 6 Bäder mit WC (gepflegt, aber nicht modern)
- ältere, aber voll funktionsfähige Einbauküchen im EG und DG des Wohnhauses
- großer Balkon (ca. 8 m²), Terrasse (ca. 20 m²) und überdachte Loggia (ca. 5 m²) - alle mit Fernblick
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen (Wohn-) Zimmern
- Internet bis zu 100 MBit/s möglich
- massives Garagenhaus mit:
1) großer LKW-Garage (50 m²) mit Montagegrube, Starkstrom und elektrischem Sektionaltor
2) Garage (19 m²), mit elektrischem Sektionaltor
3) Garage (19 m²) mit üblichem Garagen-Schwenktor
4) Keller-/Abstellraum (22 m²)
5) angebautem Stall (ca. 15 m²)

Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 541,88 € / Jahr
- Wohngebäudeversicherung: 829,57 € / Jahr
- Abfallgebühren 2019: 128,55 € / Jahr
 
Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
50.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 20.000,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = ca. 20.000,00 €
- Renovierung / Umzugskosten = 10.000,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 180.000,00 € Immobilienkredit
- Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 750,00 €

 



Objektinformationen


Wegbeschreibung zum Objekt? Bitte geben Sie Ihre Adresse ein (Diese wird von uns nicht gespeichert!)

Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt