Fachwerkhaus mit 230 m² Wohnfläche und 2,8 ha angrenzendem Weideland

230 m2
1460 m2
9
Objekt-Nr.
2-195
Wohnfläche
230 m2
Grundstücksfläche
1460 m2
Baujahr
Zimmer
9
Kaufpreis
215.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.

Es handelt sich hierbei um ein zuletzt an zwei Parteien vermietetes, inzwischen unbewohntes, großes Fachwerkhaus am Ortsrand des kleinen, ruhigen Pferdedorfes Rolshagen in der Gemeinde Morsbach. Die Hauptwohnung im OG und DG hat insgesamt 146 m² Wohnfläche mit 4 Schlafzimmern, 2 Badezimmern (eines davon ganz modern) und einer schönen, direkt aus dem Wohnzimmer begehbaren Terrasse mit Blick in den Garten und auf das daran angrenzende Weideland. Die untere Wohnung (vermutlich früher der Stall des Hauses) mit eigenem Eingang , Heizung und Carport hat 83 m² Wohnfläche mit niedrigen Decken (ca. 2 m) und einem alten Bruchsteinkeller darunter. Beide Wohnungen wurden nach dem Auszug der Mieter nicht renoviert und befinden sich teilweise in einem "verwohnten" Zustand. An das 1.460 m² große Hausgrundstück (auf welchem sich früher eine Scheune mit einem Gemüsegarten befand) grenzt die 1, 5 ha große Hausweide und daneben zwei weitere Wiesen mit Bachlauf und insgesamt 12.910 m² Grünland (s. Lageplan!). Insgesamt bekommt man hier einen kleinen, herrlich in der Landschaft und ganz ruhig am Ortsrand gelegenen ehemaligen Bauernhof mit viel Wohnfläche und Weideland, aber ohne Nebengebäude oder Stall. 

Mikrolage /Grundstücksbeschreibung:
Das Haus befindet sich ganz am Ortsrand von Morsbach Rolshagen - eine kleine, mitten in der Natur und der Gemeinde Morsbach versteckte, ganz ruhige Ortschaft, mit ca. 30 Häusern und ausschließlichem Anliegerverkehr. Rolshagen ist als ein ausgesprochenes "Pferdedorf" bekannt, da es hier sehr viele Pferde/Pferdebesitzer, einen bekannten Pferdeexperten (www.ls-horses.de) und einen Reiterhof mit Reithalle gibt. 

Makrolage / Entfernungen:
Morsbach ist der Gemeindehauptort der südöstlichsten Gemeinde des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln mit ca. 11.000 Einwohnern (www.morsbach.de)
Entfernungen, jeweils vom Objekt / Morsbach Rolshagen: 
- Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte Morsbach in ca. 5 km
- Einkaufsmöglichkeiten:  Lidl, Rewe, Aldi, usw. in ca. 5 km
- Schulen:  Grundschule in Holpe ca. 2,7 km, Schulzentrum in Morsbach ca. 5,2 km
- Kindergarten: in Holpe ca. 2,7 km
- ärztliche Versorgung: in Morsbach, in Waldböl ist auch ein großes Kreiskrankenhaus vorhanden (ca. 8 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (18,7 km/18 Minuten)
- Busverbindung: Bushaltestelle nur 2 Minuten zu Fuß
- Bahnanbindung: Bahnhof in Wissen/Sieg in 14 km Entfernung
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (70 km)
- nächstgelegene Städte: Waldbröl 8 km, Wissen/Sieg 14 km, Kreisstadt Gummersbach 36 km, Siegen 36 km, Bonn 63 km, Köln 70 km 

Ausstattung:
- Fachwerkbauweise mit Holzbalkendecken mit teilweise niedrigen Höhen (1,95 - 2,35 m) 
- ca. 20 m² großer Bruchsteinkeller (teilunterkellert)
- 1987 wurde das ganze Haus aufwendig saniert und modernisiert 
- Dachgeschoss, inklusive Badezimmer 2012 modernisiert   
- isolierverglaste Holzfenster, Baujahr 1987 im OG
- neue, moderne Kunststofffenster im EG und DG 
- 2 separate Wohnungen mit jeweils eigenem Eingang: EG 83 m², OG/ DG 146 m²
- für jede Wohnung eine separate Flüssiggas-Heizung, Bj. 1995 und 1987
- Elektrik 1994 modernisiert/erneuert
- Anschluss für Kaminofen im Wohnzimmer ist vorhanden 
- Wohnzimmer im OG mit direktem Ausgang zum Balkon und Garten 
- Fliesenböden
- Carport im EG, sowie überdachter Eingangsbereich mit Carport im OG (Hauptwohnung)
- Internet: bis zu 50 MBits/s möglich
- 2,8 ha Weideland
 
Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
65.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 21.500,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 25.800,00 €
- Renovierung / Umzugskosten = 17.700,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 193.500,00 € Immobilienkredit
- Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 806,25 €



Objektinformationen


Wegbeschreibung zum Objekt? Bitte geben Sie Ihre Adresse ein (Diese wird von uns nicht gespeichert!)

Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt